S/4HANA Readiness Checks – Part 5 Custom Code Management

Mit Custom Code Management kann der Aufwand bei einer S/4HANA Migration stark verringert werden, indem nicht mehr benötigte Objekte identifiziert werden.

S/4HANA Readiness Checks – Part 5 Custom Code Management

Jedes Unternehmen weist seine individuellen Geschäftsprozesse auf, die, durch die von SAP ausgelieferte Standardsoftware, nicht immer vollständig abgedeckt werden können. Um Anforderungen von Unternehmen gerecht zu werden, kann die Standardsoftware durch Customizing angepasst werden. Reichen diese Customizing-Maßnahmen nicht aus, muss man den SAP-Standard durch Custom Code erweitern.

Dabei kann es dazu kommen, dass Custom Code nicht mehr benötigt, jedoch nicht entfernt wird. Vor allem alter Custom Code, muss bei einer HANA Migration angepasst werden, obwohl dieser weder benötigt, noch kompatibel ist. Dieses Problem kann mit Custom Code Management proaktiv verhindert werden, indem ungenutzte Custom Code Objekte identifiziert und entsprechend stillgelegt werden. Dieser Prozess ist mit dem Solution Manager 7.2 möglich. Dabei analysiert der Solution Manager, wie häufig Custom Code Objekte benutzt werden. Wird klar, dass bestimmte Objekte innerhalb der analysierten Zeit nicht oder wenig aufgerufen wurden, können diese selektiert und dann gesondert gemonitored werden. Wird in dieser Monitoring-Phase klar, dass die Objekte nicht mehr benötigt werden, können diese stillgelegt werden, ohne sie direkt zu löschen. 

Wird Custom-Code Management also noch vor einer geplanten S/4HANA Migration eingeführt und langfristig durchgeführt, so bleibt die Systemlandschaft aufgeräumt („Green City Model“) und der Aufwand bei einer Migration wird stark verringert, da die entsprechenden Code-Objekte nicht überprüft werden müssen. Lesen Sie hierzu auch unser Portfolio SAP Solution Manager – Custom Code Management.

SAP S/4HANA ermöglicht Ihnen Ihre Geschäfte in Echtzeit durchzuführen und somit für mehr Produktivität in Ihrem Unternehemen zu sorgen und in Zeiten der digitalen Transformation konkurrenzfähig zu bleiben. Wir haben Ihnen in dieser Blogreihe einen Einblick in die von SAP zur Verfügung gestellten Tools zur Unterstützung Ihrer S/4HANA Transformation gegeben. Unsere Experten von Contiba haben sich ausführlich mit dem Thema beschäftigt und beraten und unterstützen Sie gerne dabei, wie Sie die Migration auf S/4HANA in Ihrem Unternehemen effizient durchführen können und mit dem SAP Solution Manager Ihre IT-Prozesse überwachen und optimieren.

Möchten Sie detailliert erfahren, wie wir Sie bei Ihrer Migration auf SAP S/4HANA unterstützen können. Möchten Sie erfahren wie Sie der Solution Manager während und nach der Migration auf SAP S/4HANA unterstützen kann und welche Vorteile sich für Sie durch die Benutzung des Solution Managers ergeben? Rufen Sie uns unverbindlich an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.     

Contiba GmbH | Helmholtzstraße 2 – 9 | 10587 Berlin
Tel.: +49 (0)30 398 36 112 | Fax: +49 (0)30 398 36 111 | E-Mail: sales@contiba.com