IT-Beratung – Berechtigungskonzepte

Contiba unterstützt Sie bei der Erstellung Ihres Berechtigungskonzepts, unter Berücksichtigung unternehmensinterner sowie gesetzlicher Vorschriften.

IT-Beratung: Berechtigungskonzepte

Mithilfe von Berechtigungen legen Sie fest, welche User welche Autorisierungen innerhalb eines SAP-Systems erhalten. In der Praxis stehen Sie vor der Herausforderung, dass unternehmensinterne Regelungen, gesetzliche Vorschriften, sicherheitsrelevante Aspekte sowie sich überschneidende Themenbereiche der Anwender in Ihrem Berechtigungskonzept berücksichtigt werden. Aus diesem Grund verfügen SAP-Systeme über ein gt durchdaches System zur Ausprägung von Berechtigungen.

Ihre Ausgangssituation

Es gibt viele Gründe, neue Berechtigungskonzepte zu erstellen bzw. bestehende anzupassen und zu verbessern. Einige davon sind zum Beispiel:

  • die Umsetzung neuer unternehmensinterner oder gesetzlicher Vorschriften
  • die Einführung einer neuen SAP-Funktionalität in ihrem Unternehmen
  • ein Redesign und/oder eine Anpassung der Berechtigungen nach einem System-Upgrade (z.B. Upgrade auf den Solution Manager 7.2)

Unser Service für Sie

Damit Sie sich ganz Ihrem Tagesgeschäft widmen können, unterstützen wir Sie bei:

  • der Erstellung einer Anforderungsanalyse im Expertengespräch mit den entsprechenden Abteilungen
  • der Abstimmung mit unternehmensinternen Regelungen sowie gesetzlichen Vorschriften
  • der Erstellung eines schriftlich ausgearbeiteten Berechtigungskonzepts nach Best Practices
  • Unterstützung während der Go-Live-Phase (Hypercare Support)
 Sie möchten mehr über Berechtigungskonzepte in SAP erfahren? Rufen Sie uns unverbindlich an und vereinbaren Sie Ihren Termin mit uns.

Contiba GmbHHelmholtzstraße 2 – 9 10587 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 398 36 112 | Fax: +49 (0) 30 398 36 111 E-Mail: sales@contiba.com