Checklisten im SAP

Checklisten: two guys looking

Prüflisten/Checklisten im SAP 

stellen folgende Funktionen bereit:

  • Sequenzielle und parallele Durchführung und Visualisierung von Tasks
  • Automatische Prüflistenermittlung
  • SAP Workflow Integration um verantwortliche Partner zu benachrichtigen
  • Verfügbarkeit für Service Requests/Störungen/Probleme/Request for Change/Service Orders

Sequenzielle und parallele Durchführung und Visualisierung von Tasks

Wurde eine Prüfliste mit verschiedenen Tasks bereits angelegt, besteht die Möglichkeit sich diese in der Web UI mit einem Process Flow Diagram anzeigen zu lassen. Mit dem Process Flow Diagram besteht die Möglichkeit zu sehen, welche Tasks parallel oder sequenziell ausgeführt werden, außerdem sieht man aufgrund der Farbe nochmal übersichtlich welche Tasks im Status „In Bearbeitung“, „Offen“ oder „Abgeschlossen“ sind.

Automatische Prüflistenermittlung

Es besteht die Möglichkeit eine Automatische Prüflistenermittlung durchzuführen, damit werden automatisch die richtigen Partner für einzelne Tasks gesetzt, sobald ein neuer Service Request erstellt wird (Rule Policy). Die jeweiligen Partner können dann mithilfe des SAP Business Workflow über die jeweiligen Tasks benachrichtigt werden für die sie eingetragen wurden.

SAP Worklflow Integration

Integriert man den SAP Workflow und erledigt das benötigte Customizing so können die jeweiligen Partner, die für bestimmte Tasks gesetzt wurden, per E-Mail und Work Item benachrichtigt werden.

Wollen Sie mehr über Checklisten im Solution Manager erfahren? Rufen Sie uns unverbindlich an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Contiba GmbHHelmholtzstraße 2 – 9 10587 Berlin
Tel.: +49 (0)30 398 36 112 Fax: +49 (0)30 398 36 111 E-Mail: sales@contiba.com